Powiększanie penisa Szczecin

Penisvergrößerung in Stettin

Klinik für ästhetische Medizin – der häufigste Grund der Besuche von männlichen Patienten sind ihre Komplexe im Zusammenhang mit der Penislänge und -gröβe. Studien zeigen, dass sogar ca. 50% Männer mit ihrem Penis, dessen durchschnittliche Länge zwischen 12-15 cm schwankt, unzufrieden sind. Bis jetzt gab es nur ein extrem invasives Verfahren mit dem Risiko postoperativer Komplikationen, die sog. Phalloplastik. Das ist ein komplexer chirurgischer Eingriff, bei dem das Ligamentum fundiforme durchtrennt wird  und der in Vollnarkose ausgeführt wird und durchschnittlich 2 Std. dauert.

Brodkiewicz & Skibicka Medical Center richtet sich an Patienten, die Wert auf den Eingriffskomfort legen und das Risiko sämtlicher Nebenwirkungen und Komplikationen während und nach dem Eingriff minimieren wollen. In der Klinik wird die Methode der optischen Vergröβerung und Verdickung des Penis mit hochverdichteter Hyaluronsäure eingesetzt. Der relativ minimalinvasive Eingriff, der dazu ca. 45 Min. dauert, vergrößert nicht nur den Penisumfang, sondern verbessert auch optisch die gesamte Größe von Penis.

Nur Präparate von höchster Qualität

Wir verwenden nur Präparate von höchster Qualität, somit sorgen wir so weit wie möglich für die Sicherheit unserer Patienten. Wir verwenden fortgeschrittene Füllstoffe für den Körper – zertifizierte medizinische Präparate auf Basis der hochvernetzten Hyaluronsäure- 10 ml (100um und 125 um). Sie sind speziell für ästhetische Behandlungen im Intimbereich bestimmt – Penisvergröβerung, was mit einer Reihe von Zertifikaten und medizinischen Tests bestätigt wurde.

Warum ein zertifiziertes Präparat auf Basis von hochvernetztem Natriumhylauronat / Hyaluronsäure?

1. Es hat medizinische Zertifizierung CE Klasse III (höchste Sicherheit)
2. Das Präparat ist beim Amt für Arzneimittelregistrierung eingetragen.
3. Das Präparat wird in Polen seit vielen Jahren vertrieben und hat früher erfolgreich die strengen klinischen Prüfungen im Rahmen von FDA bestanden, was seine Qualität und Sicherheit bestätigt.
4. Die Präparate werden mit moderner MCL-Methode vernetzt (mehrstufige Vernetzung), sie enthalten somit keine allergenen Vernetzungsstoffe im Gegensatz zu der BDDE-Methode.
5. Durch die angewandte Vernetzungsmethode weist das Präparat eine hohe Viskosität auf, es migriert somit nicht, es ist formbar (vermindertes Gefühl eines Fremdkörpers im Körper sowie kein Risiko von Klumpenbildung), es hat eine höhere Wasserabsorption durch das Molekül, es ist somit effizienter. Die Molekülstruktur, diedurch die Verbindung der kleineren zu gröβeren Molekülen entsteht (während der Vernetzung), ist stabiler, das Präparat metabolisiert sich also länger und dadurch wird seine Wirkung dauerhafter.
6. Unsere erfahrenen Ärzte sowie die zufriedenen Patienten bestätigen seine Qualität und Sicherheit.

Zum Downloaden:

CE-Zertfikat– HyalDew, DeneB
Konformitässerklärung – HyalDew, DeneB
DeneB Classic product statement

Powiększanie penisa Szczecin

tel.: +48 723 45 45 45
  • Pogrubianie penisa kwasem hialuronowym
  • Widoczna zmiana objętości prącia
  • Większy komfort współżycia

Wie sieht das Verfahren der Penisvergröβerung aus?

Dem Eingriff geht immer eine ausführliche medizinische Konsultation voraus, während der der Arzt sorgfältig die Anamnese im Hinblick auf Art des Problems, Indikationen für den Eingriff, chronische Krankheiten, eventuelle Kontraindikationen durchführt und genau schildert, wie der Eingriff aussehen wird. Der Eingriff der Penisvergröβerung mit der Hyaluronsäure erfolgt unter sterilen Bedingungen im Behandlungsraum und wird in kurzzeitiger Lokalanästhesie durchgeführt. Die Dauer des Eingriffs beträgt ca. 45 Min. Durch eine präzise lokale Blockade des Nervus genitofemoralis spürt der Patient während des Eingriffs keine Beschwerden. Der Arzt führt unter Narkose das Hyaluronsäurepräparat mit einer dünnen Kanüle in den Raum oberhalb der tiefen Faszie des Penis ein. Dank der angemessenen Menge der Hyaluronsäure ist es möglich, die gewünschten Ergebnisse schon unmittelbar nach dem Eingriff zu erzielen. Ein Krankenhausaufenthalt ist nicht erforderlich und der Patient kann an demselbenTag nach Hause zurückkommen.

Sieh dir die Effekte an

Indikationen für den Eingriff der Penisvergröβerung

Die häufigste Indikation für en Eingriff ist die Unzufriedenheit mit der Penisgröβe (Länge, Dicke, Umfang) und der Wunsch, die eigene sexuelle Befriedigung sowie die der Partnerin oder des Partners zu verbessern.

Wann ist eine Penisvegrößerung sinnvoll?

Der Hauptgrund für die Entscheidung der Patienten, den Penis vergröβern zu lassen, ist (abgesehen von den Komplexen, die sie stören) der Wunsch, die eigenen sexuellen Empfindungen und die der Partnerin (des Partners) zu verbessern. Am empfindlichsten für sexuelle Stimulation sind bei den Frauen die ersten 10 cm der Vagina, Schamlippen und Klitoris. Diese Penislänge des Penis wird von den meisten Männern bei einem Geschlechtsverkehr erreicht. Deswegen konzentrieren wir uns in unserer Klinik hauptsächlich auf Vergröβerung sowohl des Umfangs der Peniswurzel, als auch seiner Gesamtgröβe, wodurch die Empfindungsintensität auf beiden Seiten und somit die Zufriedenheit mit dem Geschlechtsverkehr erhöht werden kann.

Sieh dir die Effekte an

Vorgehen nach dem Eingriff

Obwohl die Penisvergröβerung Szczecin kein hochinvasiver Eingriff ist, muss der Patient nach seiner Durchführung mindestens zwei Wochen lang auf Sex verzichten, um eine eventuelle Verlagerung des injizierten Präparates zu vermeiden. Sämtliche ausführlichen Informationen über das Verfahren und Empfehlungen für die Zeit nach dem Eingriff werden dem Patienten während einer individuellen ärztlichen Beratung und dann schriftlich in Form von Empfehlungen unmittelbar nach dem Eingriff mitgeteilt.

Ein Kontrollbesuch in der Klinik sollte nach ca. 10-14 Tagen erfolgen. Der Patient wird untersucht und eine Anamnese im Hinblick auf sein Wohlbefinden und Gefühle nach dem Eingriff und Beachtung der Empfehlungen wird erhoben.

Wichtige Informationen

Eingriffsdauerca. 30-60 Minuten
Art des eingeführten MaterialsZertifizierte Hyaluronsäure für die Penisvergröβerung
Erforderliche UntersuchungenBei allgemein gutem Gesundheitszustand in der Regel nicht erforderlich. Eventuelle Notwendigkeit der Blutuntersuchungen wird bei der ausführlichen ärztlichen Konsultation verifiziert..
KontraindikationenEntzündliche Erkrankungen der Geschlechtsorgane, Phimose, Gerinnungsstörungen, Potenzprobleme
AnästhesieLokal, der Eingriff ist praktisch schmerzlos
Aufenthalt in der KlinikNicht erforderlich, der Patient kann nach dem Eingriff zu seinem Alltag zurückkehren
RekonvaleszenzSexuelle Enthaltsamkeit 4 Wochen lang
Postoperative Symptome Nach dem Eingriff kann vorübergehend auftreten:
  • Rötung,
  • Bluterguss an der Stelle der Kanüleneinführung,
  • diskrete Hämatome,
  • Schwellung,
  • Vorübergehendes Schmerzgefühl,
  • Empfindlichkeit
Empfehlungen
  • Sexuelle Enthaltsamkeit 4 Wochen lang,
  • Verwendung spezieller (eng anliegender) Unterwäsche und Positionierung des Penis “nach oben” für 2 Wochen,
  • sanfte regelmäβige Massagen 2 Wochen lang,
  • Vermeidung intensiver körperlicher Anstrengung, heiβer Bäder, Saunabesuche, Überhitzung des Körpers für 2 Wochen
KontrollbesuchNach 10-14 Tagen
WirkungsdauerBis 1,2–2 Jahre
Behandlungskosten5499-7499 PLN
(abhängig von der Menge des verwendeten Präparats)

Alle Preise sind in PLN angegeben. Die Preisliste stellt kein kommerzielles Angebot im Sinne des Art. 66 § 1 BGB dar. Die endgültigen Leistungskosten werden bei der Konsultation, nach der Anpassung des Angebots an individuelle Bedürfnisse des Kunden bestimmt. Die Änderungen der Preise und der auf der Seite beschriebenen Leistungen vorbehalten.

Penisvergrößerung Stettin

Tel.: +48 723 45 45 45
  • Penisverdickung mit Hyaluronsäure
  • Sichtbare Veränderung des Penisvolumens
  • Mehr Komfort beim Geschlechtsverkehr

Unser Hauptsitz

Brodkiewicz&Skibicka Medical Center
Poznańska 1D/5, 71-785 Szczecin

Kontaktieren Sie uns

Rezeption: +48 723 45 45 45

Prof. Ph.D. n.med. Andrzej Brodkiewicz: +48 601 79 80 66

Karolina Skibicka, MD: +48 602 85 55 33

Wir laden Sie auch ein, das Kontaktformular zu nutzen. Wenn Sie umgehend eine Antwort erhalten möchten, kontaktieren Sie uns bitte telefonisch.

    Ihre Privatsphäre liegt uns am Herzen. Der Administrator der im Formular angegebenen personenbezogenen Daten ist das Brodkiewicz&Skibicka Medical Center, ul. Poznańska 1D/5, 71-785 Szczecin, NIP: 8511878653. Die bereitgestellten Daten werden zum Zwecke der Rückkontaktaufnahme verarbeitet. Einzelheiten zur Verarbeitung personenbezogener Daten finden Sie in der Datenschutzerklärung.

    Sie können Ihre Anfrage auch direkt senden an: recepcja@brodkiewicz-skibicka.pl